Stressfrei umziehen mit unserer Checkliste

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ein Umzug in eine neue Mietwohnung oder die eigenen vier Wände ist, trotz der Vorfreude, meistens mit viel Stress verbunden. Sie koordinieren gleichzeitig Termine, suchen neue Möbel und sortieren Altes aus. Im ersten Moment denken Sie noch, alles im Griff zu haben. Doch spätestens, wenn sich die Umzugskartons dann türmen und Sie feststellen, dass Sie doch mehr Sachen haben als gedacht, sind der Überblick und Ihre Nerven schnell verloren. Dabei hatten Sie sich doch fest vorgenommen, an alles Wichtige zu denken und sich dieses Mal nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Wir helfen Ihnen dabei, dem Umzugschaos zu entgehen und mehr Zeit für die Vorfreude zu haben! Mit unserer Checkliste für den Umzug unterstützen wir Sie dabei, auch an die wichtigen Aufgaben zu denken, die Sie nicht sofort auf dem Schirm haben. Somit steht einem entspannten und gut geplanten Umzug ins neue Zuhause nichts mehr im Weg. 

Checkliste Umzug - daran sollten Sie denken!

Die Änderung Ihrer Adresse scheint zunächst ein logischer Schritt zu sein. Im Eifer des Gefechts wird das allerdings oft vergessen. Denken Sie daran, Ihre neue Adresse bei Ihrer Bank, Behörden und Ihren Versicherungen anzuzeigen. So stellen Sie sicher, dass Ihnen keine neuen Infos oder Unterlagen entgehen. Die fristgerechte Ummeldung im Einwohnermeldeamt ist ebenfalls wichtig. Wenn Sie sich hier zu viel Zeit lassen und dies nicht rechtzeitig erledigen, handeln Sie ordnungswidrig. Im schlechtesten Fall müssen Sie dann ein Bußgeld bezahlen.

Sie wissen nicht genau, ob Sie überall Ihre neue Adresse hinterlegt haben? Ein Nachsendeauftrag kann Ihnen hier etwas Sicherheit verschaffen. Briefe, die noch an Ihre alte Adresse versendet werden, werden so für einen bestimmten Zeitraum automatisch zu Ihrer neuen Adresse umgeleitet.

Informieren Sie Ihren Internet- und Festnetzanbieter rechtzeitig über Ihren Umzug. So stellen Sie sicher, dass Sie von Beginn an alle Dienste wie gewohnt nutzen können und sich von Anfang an wie Zuhause fühlen. 

Ein Versicherungs-Check nach Ihrem Umzug gehört auf jeden Fall dazu, wenn Sie mögliche Versicherungslücken decken oder bares Geld sparen wollen.

Wenn Sie mit Ihrem Partner zusammenziehen, können Sie beispielsweise getrost auf eine doppelte Hausratabsicherung verzichten. Hier reicht es aus, wenn einer die bestehende Versicherung anpasst. Die Überprüfung Ihrer Haftpflichtversicherung ist ebenfalls empfehlenswert, um fehlende Bausteine, die Ihnen jetzt wichtig sind, ergänzen zu können. Ziehen Sie in Ihr eigenes Häuschen, ist eine passende Gebäudeversicherung wichtig, um Ihre Finanzen im Schadensfall zu schonen. 

Wir empfehlen Ihnen, bei einem Umzug auch jene Versicherungen zu prüfen, die auf den ersten Blick nichts mit Ihrem neuen Zuhause zu tun haben. Verändert sich beispielsweise Ihr Einkommen, können eine Überprüfung Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung sowie Ihrer privaten Altersvorsorge nicht schaden. 

Sobald Sie zur Miete wohnen, wird in der Regel die Hinterlegung einer Mietkaution verlangt. Die Höhe der Mietkaution wird vom Vermieter festgelegt und entspricht meist 2 bis 3 Nettokaltmieten. In den meisten Fällen kümmert sich der Vermieter um die richtige Anlage Ihrer Mietkaution.

Wenn Sie Ihr Geld nicht auf einem Mietkautionskonto hinterlegen lassen möchten, kann eine Mietkautionsbürgschaft bei Ihrer Versicherung die passende Lösung sein. 

Neue Wohnung - neue Möbel!

Die schönste Aufgabe bei einem Umzug ist die Suche nach neuen Möbelstücken! Schließlich fühlt sich jeder Umzug auch immer wie ein kleiner Neuanfang an, der belohnt werden will.

Wenn Sie sich entspannt in den Möbelhäusern umsehen möchten, empfehlen wir die Finanzreserve Pur als kleines Polster. Diese können Sie vorab schon von Ihrem Bankberater berechnen lassen, um sich die finanzielle Freiheit zu verschaffen, die Sie benötigen. Sobald Sie dann ihre Traumküche oder das perfekte Sofa gefunden haben, müssen Sie nicht mehr lange überlegen und können sich Ihren Wohntraum direkt erfüllen.

Falls Sie bereits alles für den Umzug besorgt haben, können Sie sich mit unserer Finanzreserve auch eine Wohlfühlreserve schaffen. Somit sind Sie bestens versorgt, wenn Sie sich künftig andere Wünsche erfüllen wollen. 

Gerne sind wir bei Fragen rund um einen Versicherungscheck und Ihre Finanzreserve für Sie da. Vereinbaren Sie gerne online einen Beratungstermin oder ein Telefongespräch.

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team